Pressemitteilung vom 25.03.2022:
Nun sind sie wieder vollständig, die vier Rolandtafeln an den Plötzkyer Ortsausgängen. Die letzte der vier Rolandtafeln wurde bei dem schönen Wetter der vergangenen Tage am Ortsausgang in Richtung Elbenau (Magdeburger Straße) „in Position“ gebracht. Gut sichtbar an der neuen Hochwasserschutzwand verabschiedet unser Roland hier nun Einwohner und Gäste, wenn sie den Ort verlassen. Der Heimatverein Plötzky Ostelbien e.V. freut sich sehr, dass das Roland-Quartett nun wieder vollständig ist und mit frischen Farben die Ortschaft verschönert. Er bedankt sich bei Familie Beierke für die tolle handwerkliche Leistung.

Pressemitteilung vom 13.03.2020:
Plötzky ist ein Rolandort! Das zeigt nicht nur der „neue Roland“, der 2005 am ehemaligen „Platz der Kinder“ errichtet wurde, sondern das zeigen auch vier Rolandtafeln, die an den Ortsausgängen in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Ortsschildern Einwohner und Gäste grüßen, wenn sie den Ort verlassen. Die beiden Rolandtafeln an der B 246a (Richtung Gommern und Richtung Schönebeck (Elbe)) wurden schon im vergangenen Sommer neu koloriert und wetterfest gemacht. Seit einigen Tagen erstrahlt nun auch die Rolandtafel am Ortsausgang Richtung Pretzien in frischen Farben (siehe Foto). Wieder haben Heimatfreunde ganze und liebevolle Arbeit geleistet. Nun fehlt noch die vierte Rolandtafel am Ortsausgang Richtung Elbenau. Sie ist bereits in Arbeit und wenn die Temperaturen noch ein wenig frühlingshafter werden, kommt auch die letzte Rolandtafel wieder „an die frische Luft“.