Controlling und Kennzahlen

Würde man eine Metapher für "Controlling" suchen, dann wäre der Begriff "Kennzahlen" der ideale Kandidat. Denn mit Kennzahlen bringt man die Herausforderung der zielorientierten Steuerung auf den Punkt.

Steuern kann man nur, wenn man Ziele hat. Und auch nur dann, wenn man den Grad der Zielerreichung messen kann. Das gilt auch und besonders für die IT. Welche Ziele haben Sie in der IT? Können Sie diese Ziele quantifizieren und messen? Es ist wie in der Seefahrt oder Luftfahrt. Sie müssen die Koordinaten Ihres Zielpunktes kennen und Sie müssen unterwegs die Koordinaten Ihrer aktuellen Position messen (können). Ihre Kennzahlen sind die Koordinaten Ihrer Organisation.

Es nützt aber nichts, Kennzahlen nur zu erzeugen. Ihr IT-Management muss auch damit arbeiten. Die Kennzahlen müssen Ihre Managementprozesse integriert sein. Kennzahlen sind ein Thema für das Management. Wenn Sie im Controlling "verkümmern", können sie ihre Wirkung nicht enfalten. Aufgrund unserer Erfahrung können wir Ihnen eins versprechen: Wenn Sie mit Kennzahlen arbeiten, wird sich Ihr Management wesentlich ändern. Sie reden (und streiten) über Fakten und es entsteht Transparenz - die oftmals schmerzlich ist.

Wir bei TESYCON GMBH haben uns in besondere Weise dem Thema der kennzahlengestützten (IT-) Steuerung verschrieben. Wir beraten Sie gerne. Bei uns gibt es keine tollen Dashboards und Cockpits! Wir reden über Steuerung und Management, über Ziele und Regelkreise. Das ist schwierig - nicht nur für uns, auch für Sie. Aber das Abenteuer lohnt sich! Wir würden Sie auf der Reise in die Kennzahlenwelt gerne begleiten. Jede Organisation, die ihre Steuerung mit Kennzahlenverbessern will, ist auch für uns eine spezifische Herausforderung.

Zum Einlesen empfehlen wir Ihnen das Buch "Kennzahlen in der IT" (4. Auflage 2011) von Martin Kütz.